Trotzdem gesund

Untertitel: Die 9 Faktoren für die Selbstheilung

In 3SAT wird seit dem 15.01.2020 der Bericht mit dem Titel „Trotzdem gesund“ ausgestrahlt, den Du noch bis zum 22.01.2020 ansehen kannst. Ob er danach noch irgendwo auf YouTube auftaucht, kann ich leider nicht sagen.

Aufmerksam geworden bin ich auf diesen Film durch die Facebook-Seite von Meta-Health.

Zusammengefaßt geht es darum:
Mit Unterstützung der amerikanischen Krebsgesellschaft hat Kelly Turner 250 Menschen besucht, die an Krebs erkrankt waren und die wieder gesund wurden, nachdem die Mediziner sie aufgegeben hatten. Es handelt sich also nicht um irgendwelche Geschichten, sondern um schulmedizinisch dokumentierte Fälle.

Kelly Turner hat für sich neun Faktoren herausgearbeitet, die die Selbstheilung in den untersuchten Fällen gefördert haben. Interessant dabei: von den „neun Faktoren der Heilung“, wie ich sie hier einfach einmal nennen möchte, betreffen nur zwei Faktoren die körperliche Ebene. Die anderen sieben Faktoren sind psychisch-emotionaler Natur.

Die 9 Faktoren der Heilung

Hier die Liste der Heilungsfaktoren:

  1. Der eigenen Intuition vertrauen (statt intellektuellen Erwägungen)
  2. Negative Gefühle zulassen (statt sie zu unterdrücken)
  3. Zugang zur Spiritualität (Stichwörter: Religion, Beten, Meditieren, Achtsamkeit usw.)
  4. Soziale Unterstützung (Dein Umfeld respektiert Deine Entscheidungen)
  5. Gesunde Ernährung (Fleisch, Weizen, Milchprodukte, Zucker reduziert oder gestrichen)
  6. Zum eigenen Gesundheitsmanager werden (statt passivem Gehorsam)
  7. Kräutermedizin nutzen
  8. positive Emotionen verstärken (kein erzwungenes „positives Denken“)
  9. Einen guten Grund finden, warum es sich lohnt zu leben

Da finden wir vieles von dem wieder, was bei Meta-Health vermittelt wird. Es gibt sehr viele Möglichkeiten „etwas zu tun“ und nicht erst dann, wenn wir krank geworden sind.

Es lohnt sich den Film zu schauen.
Der Neurobiologe Joachim Bauer sagt dort z.B. sinngemäß:

Wenn meine wissenschaftlichen Kollegen das Wort Spiritualität hören, glauben sie ‚jetzt beginnt etwas verrücktes, etwas irrationales‘. Aber der gute Kern von Spiritualität heißt eigentlich: ’sich sammeln, bei sich sein und die Verbundenheit der eigenen Person mit den Phänomenen der Welt zu entdecken.'“

3Sat Ausstrahlung vom 15.01.2020 „Trotzdem gesund“, ab min. 23:30

Ab Minute 36 wird erläutert wie in etwa „wissenschaftliche Studien“ funktionieren und wer sie finanziert. Sehr interessant.

Doch es wird noch besser:
An der staatlichen Klinik im südtiroler Meran hat eine Studie zur Komplementärmedizin (z.B. Massagen, Shiatsu, Akkupunktur, Aromatherapie, künstliches Fieber) stattgefunden.

Fazit:

Die Studie an der Meraner Klinik hat Folgen…
…für die Patienten, denn Komplementärmedizin ist jetzt gratis für alle Krebspatienten
…und für die Depatte, weil ein seriöser Nachweis zur Wirksamkeit insgesamt erbracht wurde.

3Sat Ausstrahlung vom 15.01.2020 „Trotzdem gesund“, ab min. 40:36

Sprich doch einfach Deine Krankenkasse bei Gelegenheit auf diese Studie an!

Soeben habe ich noch entdeckt, daß der Film auch noch auf der Seite von Kurt Langbein (vermutlich der Produzent des Films) zu sehen ist.

Bis die Tage – sei META-gesund!

Richard

2 Gedanken zu „Trotzdem gesund“

Schreibe einen Kommentar

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst Du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Ich weiß, ich finde dieses ganze Cookie-"Hin und Her" auch lästig, aber es läßt sich leider nicht vermeiden.
Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Du das nicht möchtest, bitte ich Dich die Seite zu verlassen. Wenn Du auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.
Danke, ich hoffe auf Dein Verständnis.

Schließen